Rennkalender des GetSpeed Teams auf Hochkurs
– 5 Wochen, 5 Renntermine, 3 Rennserien, 3 Rennstrecken

  • DMV GTC / 08. – 09.06.18 Nürburgring
  • Porsche Sports Cup / 16. – 17.06.18 Redbull Ring
  • VLN Langstreckenmeisterschaft / 22. – 23.0618 Nürburgring
  • DMV GTC / 29. – 30.06.18 Monza
  • VLN Langstreckenmeisterschaft / 06. – 07.07.18 Nürburgring

 

DMV Nürburgring 08. – 09.06.2018

Saisonhalbzeit bei der DMV GTC und Heimspiel für die GetSpeed Mannschaft rund um Adam Osieka. Dieses Wochenende startete die DMV im Rahmen des Motorsport XL Wochenendes am Nürburgring. Mit dem Martini Porsche bestreitete Karlheinz Blessing die DMV GTC Wertung, die er in seiner Klasse auch anführt. Für Blessing verlief das ennen reibungslos und sehr erfolgreich. Bereits am Freitag im DUNLOP 60 Rennen, bei dem er diesmal wieder von Manuel Lauck unterstützt wurde, überquerte er als Führender in seiner Klasse die Ziellinie und sicherte sich somit Platz 1. Im Sprintrennen der DMV GTC am Samstag erzielte er jeweils den 4. und 2. Platz in seiner Klasse.

Porsche Sports Cup Redbull Ring 15. – 17.06.18

Der Porsche Sports Cup für die Saison 2018 ist bereits gestartet. Der zweite Lauf findet übernächstes Wochenende am Redbull Ring statt. Auch die GetSpeed Mannschaft nimmt die Reise mit gleich drei Einsatzfahrzeugen auf sich: dem GIGASPEED Porsche 911 GT3 R, dem Martini Porsche 911 GT3 Cup um dem J2-Racing Porsche 911 GT3 Cup. Alle drei Fahrzeuge starten in der Porsche Super Sports Cup- und der Endurance Wertung. Neben den Fahrerpaarungen Karlheinz Blessing / Manuel Lauck und John Shoffner/ Janine Hill wird Adam Osieka gemeinsam mit Marek Böckmann das Rennen bestreiten.

Zeitplan

Samstag, 16.06
09.05 – 09.35Uhr Freies Training Super Sports Cup
10.45 – 11.45Uhr Qualifying Super Sports Cup
13.35 – 14.20Uhr Freies Training Endurance
16.20 – 16.50Uhr Rennen 1 Super Sports Cup

Sonntag, 17.06
08.30 – 09.10Uhr Qualifying Endurance
10.50 – 11.20Uhr Rennen 2 Super Sports Cup
14.30 – 15.20Uhr Rennen 1 Endurance
15.55 – 16.45Uhr Rennen 2 Endurance

3. VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 22. – 23.06.18

Nach 10-wöchiger Rennpause geht die VLN Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring endlich weiter. Rennfahrer und Teamchef in Personalunion Adam Osieka fiebert dem lang ersehntem dritten Lauf am 23. Juni 2018 bereits entgegen. Wie auch bei den ersten beiden Rennen sind die Einsatzfahrzeuge für das Langstreckenrennen bereits gesetzt:

#2 Porsche 911 GT3 R mit Marek Böckmann und Steve Jans
Beim ADAC Zurich 24h Rennen teilten sich die GetSpeed Stammpiloten das Cockpit des GT3 mit den GT-Masters Fahrern Lucas Luhr und Jan-Erik Slooten. Jetzt können es Jans und Böckmann kaum erwarten wieder in der VLN zu starten und die Führung in der SP9 Premium-Klasse zu verteidigen.

#101 J2 Racing Porsche 911 GT3 Cup mit John Shoffner, Janine Hill und Arno Klasen
Das J2-Racing Trio ist auf Angriffs-Kurs. In der Klasse der Porsche Carrera Fahrzeuge liefern sie sich einen spannenden Positionskampf mit dem Erstplatzierten. Auch in diesem Jahr ist der Klassengesamtsieg ganz klar das große Ziel.

#940 kwmobile Porsche Cayman GT4 Clubsport mit „Max“ und „Jens“
Für „Max“ und Jens“ ist es die mittlerweile dritte Saison mit dem Porsche Cayman GT4 Clubsport. Die Saison starteten Sie bereits mit ihrem ersten Klassensieg und den Erfolg wollen die Beiden weiterführen.

Samstag, 23.06
08.30 – 10.00Uhr     Qualifying
10.30 – 11.00Uhr     Pitwalk
11.00 – 11.40Uhr     Startaufstellung
12.00 – 16.00Uhr     Rennen
16.15 – 16.30Uhr     Siegerehrung

DMV Monza 29. – 30.06.18

Nach der VLN folgt sogleich der nächste Renneinsatz. Der fünfte DMV Lauf steht auf dem Programm, diesmal in Monza / Italien. Karlheinz Blessing wird bei diesem Rennen in der DUNLOP 60 Wertung wieder von Teamchef Adam Osieka in der Funktion als Rennfahrer begleitet und unterstützt.

Zeitplan                      

Freitag, 29.06.18
10.05 – 10.35Uhr     Freies Fahren
11.50 – 12.10Uhr     Qualifying DMV GTC
14.20 – 15.00Uhr     Qualifying DUNLOP 60
18.00 – 19.00Uhr     Rennen DUNLOP 60

Samstag, 30.06.18
09.00 – 09.20Uhr     Qualifying 2 DMV GTC
12.00 – 12.30Uhr     Rennen 1 DMV GTC
15.10 – 15.40Uhr     Rennen 2 DMV GTC

4. VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 06. – 07.07.18

Den Abschluss des 5-Wochen Marathon bildet die VLN Langstreckenmeisterschaft. Auch hier ist das GetSpeed Team mit Teamchef Adam Osieka beim 4. Rennen wieder mit der Stammmannschaft vertreten. Welche Fahrzeuge zusätzlich zum Einsatz kommen wird noch einmal bekannt gegeben.

Zeitplan:

Samstag, 23.06
08.30 – 10.00Uhr     Qualifying
10.30 – 11.00Uhr     Pitwalk
11.00 – 11.40Uhr     Startaufstellung
12.00 – 16.00Uhr     Rennen
16.15 – 16.30Uhr     Siegerehrung

Reibungsloses Rennen für #2 Porsche 911 GT3 R inmitten der Werke
PREVIOUS POST
Latest News: Porsche Sports Cup Redbull Ring
NEXT POST