Latest News: Porsche Sports Cup Redbull Ring

Premiere mit Carrie Schreiner im Porsche 911 GT3 R beim Porsche Sports Cup Redbull Ring

Gaststart für J2 Racing Duo

Karlheinz Blessing startet in die Porsche Sports Cup Saison 2018  

 

Das zweite Rennwochenende des Porsche Sports Cup findet vom 15. – 17.06.2018 im österreichischen Spielberg auf dem Redbull Ring statt. Das GIGASPEED Team GetSpeed Performance stellt sich der Herausforderung des Porsche Super Sports Cup und dem Porsche Sports Cup Endurance mit gleich drei Fahrzeugen.

Porsche 911 GT3 R

Webp.net-compress-image
Webp.net-compress-image12

Inmitten des 46 Teilnehmer starkem Feld des Porsche Super Sports Cup und anschließend im Endurance-Rennen reiht sich die GetSpeed Mannschaft mit dem Porsche 991 GT3 R ein. Im Cockpit des Porsche nimmt Teamchef Adam Osieka selbst Platz. Unterstützen wird er dabei Nachwuchspilotin Carrie Schreiner, bekannt aus der Lamborghini Super Trofeo und der DMV GTC. Gemeinsam mit GetSpeed absolviert Carrie Schreiner gerade ebenfalls das Nordschleifen-Permit Programm. „Ich freue mich sehr auf das kommende Wochenende am Redbull Ring. Der Porsche Sports Cup ist eine top Kundensportserie für motorsportbegeisterte Porsche Fahrer unterschiedlicher Leistungsklassen. Neben diversen Gaststarts in den letzten Jahren möchten wir auch in dieser Serie unseren Einsatz weiter ausbauen.“, äußert sich Adam Osieka bereits vorab zufrieden.

 

Infos zu Carrie Schreiner: http://www.carrieschreiner.de/

 

Mit dem GetSpeed TV liefert das GetSpeed Team in der VLN spektakuläre Bilder aus der Liveonboard. Auch beim Porsche Sports Cup wird das Team live während des Rennens mit acht verschiedenen Kameraperspektiven aus dem Fahrzeug streamen.

Hier geht’s zum GetSpeed TV: https://www.getspeed.de/multimedia/getspeed-tv/

J2 Porsche 911 GT3 Cup

Webp.net-compress-image (12)

Neben dem Porsche GT3 R lässt sich auch das J2 Racing Team mit John Shoffner und Janine Hill das Rennen in Spielberg nicht entgehen. Neben der VLN Langstreckenmeisterschaft streben die beiden Piloten aus Amerika einen regelmäßigen Einsatz in weiteren Rennserien an, dazu zählt unter anderem der Porsche Sports Cup.  Das Sprint- und auch Endurancerennen bestreiten sie mit dem Porsche 911 GT3 Cup Gen. I. Bereits im Freitagstraining werden sie noch einmal intensiv von Adam Osieka für die anschließenden Rennen gecoacht.

Martini Porsche 911 GT3 Cup

Webp.net-compress-image (1)

Karlheinz Blessing nimmt gemeinsam mit Manuel Lauck an der kompletten Saison des Porsche Sports Cup 2018 teil. Aufgrund einer Überschneidung musste er allerdings das erste Rennen am Hockenheimring ausfallen lassen. Beim Saisoneinstieg zum zweiten Lauf wird nun attackiert und das nicht zu kurz. In den vergangenen Saisonen startete Blessing nur in der Endurance-Wertung. Dieses Mal wird er ebenfalls im Porsche Super Sports Cup an den Start gehen.

 

Zeitplan

Samstag, 16.06
09.05 – 09.35Uhr Freies Training Super Sports Cup
10.45 – 11.45Uhr Qualifying Super Sports Cup
13.35 – 14.20Uhr Freies Training Endurance
16.20 – 16.50Uhr Rennen 1 Super Sports Cup

Sonntag, 17.06
08.30 – 09.10Uhr Qualifying Endurance
10.50 – 11.20Uhr Rennen 2 Super Sports Cup
14.30 – 15.20Uhr Rennen 1 Endurance
15.55 – 16.45Uhr Rennen 2 Endurance

Rennkalender des GetSpeed Teams auf Hochkurs
– 5 Wochen, 5 Renntermine, 3 Rennserien, 3 Rennstrecken
PREVIOUS POST
Latest News: Porsche Sports Cup Redbull Ring
NEXT POST