STARTE DURCH MIT UNSEREN TRACKDAYS

Gehe bis an die Grenzen und hole alles aus Deinem Fahrzeug heraus – ganz gleich ob klassischer PKW oder rassiger Rennwagen. Du zeigst, wozu Du fähig bist und reise dabei ganz nebenbei noch an wunderschöne und exklusive Orte. Fahre auf den schönsten Pisten Europas: Von Italien über Spanien bis Portugal haben wir inspirierende Rennstrecken, auf denen Du Dein Können beweisen kannst. Als Anfänger kannst Du ruhig anfahren und Erfahrung sammeln. Als bewanderter Rennexperte wist Du auf den internationalen Strecken Deine Fähigkeiten bis zum Limit austesten und Dich kontinuierlich steigern.

Erfahre hier mehr über die Orte und dazugehörigen Rennstrecken, zu denen Du reisen wirst. Informationen zu den Trackdays, Preise und Angebote findest Du weiter unten auf der Seite.

In Europa On Tour

Nürburgring Nordschleife

Die Nürburgring Nordschleife ist unser Zuhause. Eine einmalige, faszinierende Rennstrecken inmitten der Eifel-Wälder mit 20,832 km Länge.
Den Mythos Nordschleife sollte jeder einmal erfahren haben.

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Circuit Spa Francorchamps

Wegen den vielen Höhenunterschieden und der zahlreichen Kurven trägt die knapp 7km lange Rennstrecke in Belgien auch den Beinamen “Ardennen-Achterbahn”.
Neben der Formel 1 startet hier auch die ADAC GT Masters, Blancpain Endurance Serie und ehemals die DTM.

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Portimão

Portimão ist eine beschauliche Stadt im tiefen Süden Portugals. Direkt am Meer gelegen kannst Du hier nach einer erfolgreichen Fahrt in die Welt Portugals eintauchen. Für Feinschmecker lohnt sich ein Besuch in dieser Stadt allemal, da sie bekannt durch ihren Fischfang ist. Heute boomt Portimão durch den Tourismus und seine bildschönen Strände.

Ronda

Circuito Ascari klingt italienisch – nicht zuletzt da sie nach dem italienischen Rennfahrer Alberto Ascari benannt ist. Die Rennstrecke selbst liegt jedoch im Süden Spaniens, nahe der Stadt Ronda in der Provinz Málaga. Die Anlage Circuito Ascari liegt in einem Tal, ist etwa 5 km lang auf der gesamten Länge 12 Meter breit. Für den Nachwuchs und für eifrige Hobbyfahrer gibt es außerdem eine Kartbahn, auf der man ein erstes Gefühl entwickeln kann. Die Stadt Ronda ist etwa 13 km entfernt und leicht erreichbar. Durch seine tolle Lage eignet es sich für Sightseeing und atemberaubende Aussichten, da sie sich durch eine maurisch geprägte Altstadt auszeichnet.

Huelva

Der Circuito Monteblanco liegt in der spanischen Provinz Huelva in Andalusien. Die Motorsportrennstrecke ist insgesamt 4600 Meter lang und bietet 26 Streckenkombination – es wird also auch dem erfahrensten Fahrer nicht langweilig auf dieser abwechslungsreichen Strecke. Nicht zuletzt wird der Circuito Monteblanco für professionelle Motorsportveranstaltungen, wie beispielsweise dem Grand Prix, genutzt.

Jerez

Die Großstadt Jerez liegt im spanischen Andalusien und hat etwa 213.000 Einwohner. Kennst Du den Sherry-Wein? Der berühmte Weißwein kommt nämlich aus Jerez und wird in die ganze Welt exportiert. Bis 1997 fanden auf der Circuito de Jerez Formel-1-Rennen statt – heute gilt Sie als sehr beliebte Teststrecke – perfekt also für eine Fahrt bei unseren Trackdays!

Valencia

Spaniens Valencia ist mit über 780.000 Einwohnern der größte Ort bei den Trackdays. Nach Barcelona und Madrid ist es damit die drittgrößte Stadt des Landes. Valencia ist bekannt für seine leidenschaftliche Liebe zum Sport und der Fülle an kulturellen Stätten. In Valencia wird es also nie langweilig, wenn man nach dem Tag auf der Piste noch ins Geschehen werfen möchte.

Impressionen

Kontakt

Dein erfolgreicher Einstieg in den Motorsport!

Dein großer Traum ist es Rennfahrer zu werden? Dann bist Du bei uns genau richtig. Egal ob Anfänger, talentierter Junior-Fahrer oder Späteinsteiger, der Anfang ist leichter als man denkt.

Über 20 Jahre Motorsporterfahrung und unzählige Siege auf der Nürburgring Nordschleife zeichnen das GetSpeed Performance Center aus. Wir beraten Dich und finden mit Dir gemeinsam Deinen idealen Einstieg in den Rennsport.

3
2
1
G
O